Tag des Baumes in Hamburg

Bronchicum unterstützt Baumpflanzaktion

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Hamburg e.V. (SDW) feierte am 15.4.2012 gemeinsam mit der Försterei Duvenstedter Brook das 60. Jubiläum des Tag des Baumes in Deutschland. Am 25.4.1952 wurde mit der Pflanzung eines Ahornbaumes durch den damaligen Bundespräsidenten Theodor Heuß und dem Vorstand der SDW im Bonner Hofgarten erstmals der Tag des Baumes in Deutschland gefeiert. Seit dem wurden in Deutschland zum Tag des Baumes viele Tausend, wenn nicht gar hundert Tausend, neue Bäume gepflanzt.

Inzwischen ist der Tag des Baumes eine der größten und erfolgreichsten Mitmachaktionen in Deutschland geworden. Bundesweit wird der Festtag des Baumes genutzt, um in Zusammenarbeit mit Städten, Forstämtern, Kommunen und anderen Waldfreunden, Bäume zu pflanzen und die Bedeutung der Wälder für die Menschen zu betonen. So auch am 15. April in Hamburg. Mit Unterstützung von Bronchicum und der Stiftung Unternehmen Wald wurden der SDW 30 Obstbäume als Hochstämme und 3000 Rotbuchen für diesen Tag zum Pflanzen zur Verfügung gestellt.
Als Pflanzfläche wurde ein 100jähriger Fichtenbestand ausgewählt, der zur Förderung der Vielfalt und Stabilität mit den jungen Buchen unterpflanzt werden sollte. Mit von der Pflanzpartie waren neben zahlreichen ehrenamtlichen Helfern auch Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Poppenbüttel. Eingeteilt in Zweiergruppen pflanzten die 30 Helfer die jungen Buchen in einem Abstand von rund einem Meter in die vorgearbeiteten Pflanzlöcher. Nach zwei kräftezehrenden Stunden waren alle zur Verfügung stehenden Buchen gepflanzt. Die Obstbäume fanden allerdings einen anderen Platz. An einem ausgesuchten Waldrand, unweit der Pflanzfläche, fanden die lichtbedürftigen Wildobstbäume einen geeigneten Ort, wo sie die nächsten 60 bis 80 Jahren stehen werden. Die Birnen und Äpfel sind für vielen Waldtierarten wie Reh, Wildschwein, Marder, Fuchs oder Eichelhäher ein besonderer Leckerbissen, da es nicht viele Obstbäume in unseren Wäldern gibt.
Mit der Pflanzaktion zum Tag des Baumes 2012 leisteten die Akteure einen wichtigen Beitrag für die Förderung der Artenvielfalt in unseren Wäldern.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS  Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Sorry, the comment form is closed at this time.

rssRSS
Powered by WordPress