Herzlich Willkommen!

Wald.de – die Seite für den Wald. Hier erhalten Sie ausführliche Informationen zum Ökosystem Wald und die forstwirtschaftliche Bewirtschaftung. Wald.de wird betrieben durch die Stiftung Unternehmen Wald.
Sie möchten dem Wald helfen? Dann pflanzen Sie Bäume in unserem Waldkaufhaus:

Nachhaltiges Geld – Veranstaltung 10.6.2020


Geld ethisch-nachhaltig investieren – ein gutes Fundament für Stiftungen
Informationsabend zum Thema nachhaltige und ethische Geldanlagen für Stiftungen

Der Verein Venga e.V., RENN.nord und die Stiftung Unternehmen Wald bieten am 10. Juni 2020 von 15.00 bis 17.00 Uhr einen Informationsnachmittag rund um das Thema nachhaltige und ethische Geldanlagen für Stiftungen an.

(weiterlesen…)

Unser Partner: Kaminholz Breuer

Kaminholz Breuer ist ein in Berlin ansässiger Kaminholzhandel und dort regional sowie in Brandenburg tätig. Mit unser langjähriger Erfahrung im Holzhandel liefern wir Brennholz, Kaminholz, Feuerholz sowie Hack- und Hauklötzer in bester Qualität an unsere Kunden aus. Die Gesundheit des Waldes in Einklang mit nachhaltiger Forstwirtschaft stehen dabei stets im Fokus unserer Arbeit, der wir mit Liebe und Leidenschaft zum Holz nachgehen. Bei Kaminholz Breuer können Sie sich auf Qualitätsbewusstsein und Nachhaltigkeit verlassen – garantiert!

Unser Brennholz hat kurze Transportwege und stammt aus Wäldern der Region. Dort wird es nach zertifizierten Forststandards angebaut und entnommen. Nachhaltigkeit bedeutet aber nicht nur umweltschonend, sondern zudem ressourcenschonend vorzugehen. Daher wird maximal so viel Holz geerntet, wie zuwächst. Diese grundsätzliche Vorgehensweise gewährleistet den Erhalt unserer Wälder und wir stellen als Lieferant für Brennholz sicher, dass Sie unsere Produkte als nachhaltige, nachwachsende Energiequelle und ökologisch einwandfrei nutzen können. Nachhaltig bewirtschaftete Wälder leisten einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz, dem wir uns verpflichtet fühlen. Nicht umsonst wird der Wald als Kohlenstoffsenker bezeichnet, der CO2 absorbiert und Sauerstoff innerhalb der Photosynthese produziert.

Zu nachhaltiger Forstwirtschaft gehört aber auch, dass der vorhandene Wald auch wieder durch neue Bäumen aufgeforstet wird. Hier möchten wir unseren Beitrag dazu leisten, damit dies auch in der Region Berlin und Brandenburg geschehen kann.

WERKHAUS pflanzt Bäume

Die Firma WERKHAUS aus der Lüneburger Heide produziert stabile und langlebige Ordnungssysteme, Möbel und Wohnaccessoires aus Holz. Bei der Produktion, die ausschließlich im Werk in Bad Bodenteich stattfindet, kommen Recyclingmaterialien sowie Holz aus Wald-Ausdünnungsmaßnahmen sowie aus zertifizierter Bewirtschaftung. Das Familienunternehmen legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und die Vermeidung von Rest- und Abfallstoffen. Umweltschutz und eine Verantwortung für die Biodiversität gehören seit jeher zur Unternehmensphilosophie. Deshalb unterstützt WERKHAUS seit Jahrzehnten Naturschutzprojekte und Forschungsarbeiten auf diesem Gebiet. Mit Baumspenden soll nun ein Beitrag gegen den Klimawandel und gegen das Waldsterben in Deutschland geleistet werden. Ab September 2019 pflanzt das Unternehmen einen Baum für jeden neu registrierten Newsletter-Abonnenten.

DER WALD IST IN GEFAHR

MARSHALLPLAN FÜR DEN WALD
Der Wald wie wir ihn kennen, verändert sich rasant. Viele Flächen befinden sich in Auflösung. Forstleute und Forstbetriebe kommen durch höchste Anstrengung bei der Borkenäferbekämpfung und dem Waldumbau an ihre Grenzen. Die Schäden allein in 2018 summieren sich auf über 32 Millionen Kubikmeter Holz. Die Schadprognosen für 2019 erreichen eine ähnliche Größe.

(weiterlesen…)

Nächste Seite »

rssRSS
Powered by WordPress

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.