Holzeinschlag Deutschland 2011

Holzeinschlag wieder gestiegen

Nach aktuellen Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden im Jahr 2011 in Deutschland 56,142 Millionen Festmeter Holz eingeschlagen. Nachdem der Holzeinschlag in Deutschland im Jahr 2010 um gut 13% auf 54,42 Mio. Fm gestiegen war, legte er im Jahr 2011 mit 56,14 Mio. Fm erneut spürbar zu. Am stärksten erfolgte der Einschlag gegenüber im Vorjahr im Buntlaubholz* (Ahorn, Esche, Kirsche etc.) um 22%. Insgesamt errechnet sich bei Nadelholz ein Minus um 1,7% auf 41,71 Mio. Fm. Bei Laubholz errechnet sich ein Plus von 20,5% auf 14,43 Mio. Fm.

Quelle: Holzmarktinfo

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS  Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Sorry, the comment form is closed at this time.

rssRSS
Powered by WordPress