Kindern fehlt der Kontakt zur Natur

Pflanzung von Laubholz unter eine KiefernmonokulturEmnid-Umfrage der Deutschen Wildtierstiftung
Naturferne von Kindern

Immer weniger Kinder in Deutschland dürfen auf Bäume klettern, im Wald spielen oder haben die Möglichkeit, Wildtiere zu beobachten. Die Emnid-Umfrage, die von der Deutschen Wildtier Stiftung in Auftrag geben wurde, zeigt eine erschreckende Naturferne von Kindern zwischen vier und zwölf Jahren. So sind 49 Prozent in dieser Altersgruppe noch nie selbständig auf einen Baum geklettert!

(weiterlesen…)

Natur: vergessen!

Erschreckende Befunde des Jugendreport Natur 2010 – Naturwissen extrem mangelhaft

Innerhalb weniger Jahre hat das Naturbild der jungen Generation gravierende Veränderungen erfahren: Für viele geht die Sonne inzwischen im Norden auf, Hühner legen drei Eier am Tag, Kühe haben elf Zitzen, aus dem Hirsch ist ein Reh und aus dem Kitz ein Kid geworden. 3.000 junge Menschen im Alter von 11 bis 15 Jahren hat Dr. Rainer Brämer, Natursoziologe an der Universität Marburg, in sechs Bundesländern befragt.

(weiterlesen…)

Wer macht denn solche Geräusche?

Hör genau hin, vielleicht erkennst du ja das gesuchte Tier.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

(weiterlesen…)

Welches heimisches Raubtier könnte das sein?

Hör genau hin, vielleicht erkennst du ja das gesuchte Tier.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

(weiterlesen…)

Nächste Seite »

rssRSS
Powered by WordPress