Home

Herzlich Willkommen!

Wald.de – die Seite für den Wald. Hier erhalten Sie ausführliche Informationen zum Ökosystem Wald und die forstwirtschaftliche Bewirtschaftung. Wald.de wird betrieben durch die Stiftung Unternehmen Wald.
Sie möchten dem Wald helfen? Dann pflanzen Sie Bäume in unserem Waldkaufhaus:

Wald – jetzt im Handel

Wald-Magazin. Ausgabe 4/2014Die neue Wald ist da
Die Verwüstung der Erde, von Affen lernen und natürlich leben – im Tiny-House. Leseprobe (PDF)

Die neue Wald ist mit spannenden Themen im Zeitschriftenhandel erhältlich. Die aktuelle Ausgabe beschäftigt sich mit der Verwüstung der Erde. Rund 25% der globalen Landmasse sind mit Wüsten bedeckt. Das Pflanzen von Bäumen ist ein probates Mittel, die „Verwüstung“ zu stoppen. Einzelpersonen und Staaten haben den Kampf gegen das Ödland aufgenommen und können beachtliche Erfolge melden.

(weiterlesen…)

Wiederaufforstung einer alten Sturmwurffläche

WeisstanneBronchicum förder Aufforstung
Im Jahr 2007 richtete das Orkantief Kyrill enorme Schäden in den Wäldern Nordrhein-Westfalens an. Die Spuren sind noch immer sichtbar. So auch im in den Wäldern der Waldgenossenschaft Eisern bei Siegen. Dort wurden im Herbst 2014 die letzten durch Kyrill entstandenen Freiflächen wieder aufgeforstet.

(weiterlesen…)

Förderung der Waldjugend Hessen

Bronchicum unterstützt Wildnisseminar

Waldläufer der Waldjugend HessenDie Deutsche Waldjugend e.V. ist die Jugendorganisation der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. und ist im ganzen Bundesgebiet tätig. Die Kinder und Jugendliche machen Arbeitseinsätze im Wald, lernen die Natur kennen und schätzen, gestalten gemeinsame Ferienlager und unterstützen die örtlichen Förster. Die Mitglieder besuchen regelmäßig Seminare zu Themen rund um den Wald, um auch das nötige Wissen zu erwerben.

(weiterlesen…)

Natur- und Artenschutz kommen unter die (Wind-)Räder

Windkraft im Wald - Deutsche wildtierstiftungDeutsche Wildtier Stiftung fordert Moratorium des Windkraftausbaus im Wald

Ohne Rücksicht auf den Natur- und Artenschutz findet in Deutschland derzeit ein Rekordneubau von Windenergieanlagen statt. “Wertvolle Waldflächen werden gerodet, bevor Widersprüche oder anhängige Klagen gegen Baugenehmigungsverfahren geklärt sind. So werden Fakten für die Anlagen geschaffen und Lebensräume gefährdeter Vogel- und Fledermausarten zerstört”, kritisiert Dr. Jochen Bellebaum von der Deutschen Wildtier Stiftung.

(weiterlesen…)

Kindern fehlt der Kontakt zur Natur

Pflanzung von Laubholz unter eine KiefernmonokulturEmnid-Umfrage der Deutschen Wildtierstiftung
Naturferne von Kindern

Immer weniger Kinder in Deutschland dürfen auf Bäume klettern, im Wald spielen oder haben die Möglichkeit, Wildtiere zu beobachten. Die Emnid-Umfrage, die von der Deutschen Wildtier Stiftung in Auftrag geben wurde, zeigt eine erschreckende Naturferne von Kindern zwischen vier und zwölf Jahren. So sind 49 Prozent in dieser Altersgruppe noch nie selbständig auf einen Baum geklettert!

(weiterlesen…)

Nächste Seite »

rssRSS
Powered by WordPress