Baumspende für Essen (NRW)

Jetzt Bäume spenden – 4,50 €/Baum


Eiche für Essen

Baumspende - Eiche

Wildkirsche für Essen

Baumspende Wildkirsche

Sie erhalten: Eine Baumurkunde, eine Spendenbescheinigung oder einen Spendennachweis


Das Pflanzprojekt in Essen (NRW)

Baumpflanzung in Essen (NRW)

Nördlich des Naturschutzgebietes Oefter Tal liegt der Forstort Oefte. Der Mischwald aus verschiedenen Laubbaumarten wurde auf einer Teilfläche durch das Sturmtief “ELA” 2014 schwer geschädigt. Auf einer rund zwei Hektar (20.000 qm) großen Fläche wurde ein alter, rund 200 jähriger Buchenbestand komplett zerstört. Die noch stehengebliebenen Buchen sind in den Folgejahren durch die trocken-heißen Sommer abgestorben. Anstatt einer natürlichen Verjüngung aus Buchen, Ahorn, Birke, Weide oder Pappel bestimmen heute Brombeere und Stechpalme (Ilex) das Bild der Fläche. Beide Arten wachsen sehr rasant und überwuchern bzw. dunkeln andere Gehölze aus, so dass sich die Fläche auf Dauer nicht von selbst wiederbewaldet.
Die Fläche soll nun im Herbst/Winter 2021/2022 mit standortgerechter Traubeneiche, Buche und Vogelkirsche wiederbewaldet werden. Unser Forstpartner ist der Regionalverband Ruhr Grün (RVR Grün).
Jede Baumspenderin und jeder Baumspender erhält ein Baumurkunde auf seinen Namen oder auf den Namen einer zu beschenkenden Person.

.

Adlerfarn, Brombeere und Ilex lassen nach sieben Jahren keine Verjünung zu.

Unterstützen Sie die Wiederbewaldung der Fläche mit einer Baumspende!

Die Fläche wird mit Wildkirsche, Buche und Eiche in der nächsten Pflanzsaison zwischen November 2021 und Februar 2022 wieder aufgeforstet.


Mit Ihrer Baumspende unterstützen Sie:

  • Die Wiederbewaldung / Wiederaufforstung
  • Die Förderung der biologische Vielfalt
  • Die Speicherung von CO2 in Bäumen
  • Die gemeinnützige Arbeit der Stiftung Unternehmen Wald

Buchenwald in Deutschland - Baumspende NRW

Baumspende – Bäume pflanzen ist wichtig

Das Pflanzen von Bäumen ist für viele Menschen ein ganz besonderes Erlebnis. Bäume stehen für Kraft, Ausdauer, Langlebigkeit und der Wald ist für viele Menschen der Inbegriff von Natur. Mit einer Baumpflanzung fühlen sich sehr viele Menschen der Natur am nächsten und hier wird wieder deutlich, wie wichtig uns der Wald ist. Mit Ihrer Baumspende pflanzen wir einen langlebigen Wald, der viele Generationen erfreuen wird. Leider bieten wir keine Pflanzevents für Baumspender*innen an, aber besuchen Sie hin und wieder die Webseite Deutschland-forstet-auf.de wo öffentliche Pflanzungen angeboten werden.