Bodenlebewesen

Die organische Bodensubstanz wird allgemein als die im Boden integrierte lebende und abgestorbene organische Substanz verstanden. Gröberes pflanzliches Material (Wurzelstöcke, Wurzeln ab 2 cm Durchmesser ) sowie im Boden lebende Wirbeltiere werden nicht zur organischen Bodensubstanz gerechnet. Die organische Bodensubstanz hat wegen ihres Einflusses auf die Bodenfruchtbarkeit eine große Bedeutung.

(weiterlesen…)

rssRSS
Powered by WordPress

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.