Waldjugend Hamburg – neuer Vorstand

Führungswechsel nach über 12 Jahren vollzogen
Jannik Beyerstedt (16 Jahre) ist neuer Vorsitzender der Waldjugend Hamburg e.V.

Seit 20 Jahren gibt es sie im Niendorfer Gehege, die Waldjugend Hamburg e.V., die Kindern und Jugendlichen im Alter von 8–16 Jahren den Wald und die Natur ans Herz legt. Ein gemeinnütziger Verein, in dem die Mitglieder sich trotz ihres jungen Alters selbst organisieren. Angeleitet von den „Großen“, den jugendlichen Mitgliedern, entscheiden hier auch die „Kleinen“ mit, wie zum Beispiel die Gruppennachmittage ausschauen, oder wohin die Lagerfahrten gehen und was gemeinsam Leckeres auf Seminaren und Fahrten gekocht wird. So hat es auch Jannik Beyerstedt erfahren, der vor über 4 Jahren von einem Freund animiert wurde, doch mal mitzukommen, weil es echt cool sei bei der Waldjugend. So cool, dass sich der heute 16-jährige zum neuen 1. Vorsitzenden der Waldjugend Hamburg e.V. hat wählen lassen.
Er sorgt nun für frischen Wind im Wald, denn Jannik löst nach 12-jähriger Amtszeit seine Vorgängerin ab. Der junge Mann, der einstimmig gewählt wurde, hat sich für seinen Jugendverein einiges vorgenommen: „Wir wollen viele neue Mitglieder gewinnen, gemeinsam fröhliche Gruppenstunden gestalten und vor allem viel für die Natur tun. In meiner Harburger Gruppe bauen wir zur Zeit eine Totholzpyramide aus Eichenholz, der bevorzugten Holzsorte von Hirschkäfern, die darin ihre Eier ablegen können. Und die Gruppe im Niendorfer Gehege wird in nächster Zeit Führungen mit einem Förster durch den Wald unternehmen und spannende Waldgeschichten erleben. In den Herbstferien steht ein Lager an, dass wir gerade mit Hochdruck ausarbeiten. Wir wollen möglichst mit der
Jurte, einem großen Gemeinschaftszelt, auf Reisen gehen und die Natur hautnah erleben. Solche Ausflüge sind immer ein absolutes Highlight für die Gruppenarbeit“. Sozialen Gemeinschaftssinn und Verständnis für die Natur will die Waldjugend Hamburg e.V. fördern und dabei sollen die Kinder und Jugendlichen auch noch möglichst viel Spaß haben.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Waldjugend Hamburg e.V.

August 2010

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS  Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Sorry, the comment form is closed at this time.

rssRSS
Powered by WordPress