Vortrag: Der Wolf vor Hamburg!

Der Wolf vor Hamburg
Dr. Britta Habbe, Wolfsbeauftragte aus Niedersachsen, referiert über Verhalten und Vorkommen der Wölfe in Norddeutschland.

Am 29.05.2013 um 18.00 Uhr findet ein spannender und informativer Abend über das größte europäische Landraubtier, den Wolf, im WÄLDERHAUS statt. Frau Dr. Britta Habbe aus Hannover, Wolfsbeauftragte derLandesjägerschaft Niedersachsen e. V. und zuständig für das Wolfsmonitoring in Niedersachsen, wird in einem zweistündigen Vortrag spannende Details aus dem Leben der Wölfe enthüllen.

Was ist das eigentlich für ein Tier, von dem wir glauben, dass wir es kennen? Wie lebt es tatsächlich im Rudel? Gibt es den vielzitierten Alpha-Wolf auch in freier Wildbahn? Was fressen Wölfe eigentlich? Können wir Wölfe in Hamburg erleben? Wie sollen wir uns verhalten, wenn er vor uns steht? Auf diese und weitere Fragen gibt Frau Dr. Britta Habbe kompetent und höchst unterhaltsam Antwort.

Kosten: 7,00 Euro pro Person. Vortrag kombiniert mit Fuührung durch das SCIENCE CENTER WALD um 20.15 Uhr: 11 €.
Wann: 29.05.2013 von 18.00 – 20.00 Uhr
Wo: WÄLDERHAUS Hamburg, Am Inselpark 19, 21109 Hamburg, Raum Heuckenlock

Flyer-Einladung Wolfsvortrag (pdf)

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS  Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Sorry, the comment form is closed at this time.

rssRSS
Powered by WordPress