Neu: WALD Magazin

Wald MagazinNeues Magazin “Wald – Die ruhigen Seiten des Lebens” / Vom Wert der Natur. Ab 19. September im Zeitschriftenhandel

Die “Stiftung Unternehmen Wald” aus Hamburg gibt seit heute, den 19. September 2013 das Gesellschaftsmagazin “Wald – Die ruhigen Seiten des Lebens” heraus. Das Magazin erschient vier Mal im Jahr im Social Publish Verlag.

Das erklärte Ziel der gemeinnützigen Stiftung ist neben der aktiven Wald- und Naturschutzarbeit, die Bedeutung der Wälder für uns Menschen, die Tiere und Pflanzen, zu veranschaulichen. Weiterhin setzt sich die von Rüdiger Kruse im Jahr 2006 gegründete Stiftung für Umweltbildung und eine nachhaltige Entwicklung ein. Mit “Wald” spricht die Stiftung die 12 Millionen Deutschen an, deren Freude am Leben eng mit dem bewussten Genießen der Natur verbunden ist. Und damit, diese zu schützen.

Zunächst viermal im Jahr bietet “Wald” spannende, interessante und ungewöhnliche Geschichten über den Wald und über die Menschen, die mit ihm oder in ihm zu tun haben. Artikel über aktuelle ökologische Herausforderungen sind genau so fester Bestandteil wie inspirierende Reisereportagen und Fotostrecken, die die Schönheit und den Facettenreichtum der Wälder repräsentieren.
Die Startausgabe widmet sich u.a. dem wahren Wert der Natur, und erklärt, warum unsere Ökosysteme mit Preisschildern versehen werden sollten.

Rüdiger Kruse, Gründer und Vorsitzender der “Stiftung Unternehmen Wald”: “Wir sind seit vielen Jahren sehr erfolgreich im Internet mit unserer Webseitewww.wald.de vertreten. Hier erklären wir vor allem das Ökosystem Wald auf eine sehr lehrreiche und wissenschaftliche Art für Schüler, Studenten und Fachinteressierte. Mit “Wald” sprechen wir Menschen an, die über spannende Geschichten und Reportagen in die Welt des Waldes eintauchen möchten.”

Wald ist ab dem 19.9.2013 für 6,50 EUR im Handel erhältlich oder ab sofort unter www.wald.de/magazin
Das Jahresabonnement kostet 26,00 Euro

Wald – Die ruhigen Seiten des Lebens. Jetzt Leseprobe bestellen auf www.wald.de/magazin

Herausgeber von Wald ist die Stiftung Unternehmen Wald

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS  Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Sorry, the comment form is closed at this time.

rssRSS
Powered by WordPress