Ein Baum für jeden neuen Wald-Abonnenten

Wald MagazinEin Baum für jeden neuen Abonnenten.

Die Stiftung Unternehmen Wald pflanzt als kleines “Dankeschön” für jeden neuen Abonennten von “Wald – Die ruhigen Seiten des Lebens” einen Laubbaum in Hamburg.
Eine Fichtenmonokultur, anfällig gebenüber Sturm und Schädligen und arm an besonderen Tieren und Pflanzen, wird in dieser Pflanzsaison ökologisch umgebaut . Zur Förderung der Vielfalt und der Bestandesstabilität, Buchen als so genannter Unterbau in bestehende Lücken zwischen die Fichtn gepflanzt. In einigen Jahrzehnten wird aus der Fichtenmonokultur ein Fichten-Buchen-Mischwald, der vielen neue Tiere und Pflanzen beherbergen wird.

Alle Bäume werden jetzt im April 2015 gepflanzt.

Die Stiftung Unternehmen Wald bedankt sich für Ihr Abo!

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS  Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Sorry, the comment form is closed at this time.

rssRSS
Powered by WordPress