Der Baum

Was ist ein Baum

“Ein Baum ist ein langlebiges, selbst tragendes Holzgewächs mit mehr oder weniger hohem, kennzeichnendem Stamm und einer Krone aus beblätterten Zweigen oder aus großen Blätter, sog. Wedeln (Baumfarne, Palmen) sowie mit Wurzeln, welches nach Eintritt der Reife eine Höhe von min. 5m erreicht. Der Baum ist die konkurrenzstärkste, allen anderen Pflanzen überlegene Lebensform und bildet daher in vielen Gebieten die beherrschende Vegetationsform (Ausnahme: Wüsten, Steppen, Moore, Polargebiete etc.). Die Botaniker rechnen die Bäume zu den Blütenpflanzen.”
Definition aus dem Kosmos Wald- und Forstlexikon

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS  Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack  URI

Sorry, the comment form is closed at this time.

rssRSS
Powered by WordPress