Lärche ist Baum des Jahres 2012

Einziger Nadelbaum, der seine Nadeln im Winter verliert

Die vom Kuratorium „Baum des Jahres“ gewählte Europäische Lärche zum Baum des Jahres 2012 ist in vielerlei Hinsicht besonders. Als einziger heimischer Nadelbaum verliert sie im Winter die Nadeln. Ihr schweres, schönes Holz ist außerordentlich dauerhaft. Der hohe Harzgehalt sorgt für hohe Wetterfestigkeit, weshalb sich ihr Holz für Dachschindeln, Wandbekleidungen und Fensterrahmen gut eignet.

(weiterlesen…)

rssRSS
Powered by WordPress