Bronchicum fördert Waldumbau und Umweltbildung

Schüler pflanzen BäumeSchülerinnen und Schüler pflanzen Eichen und Tannen

Das Jugendwaldheim Dümmer in Mecklenburg-Vorpommern ist ein beliebtes Ziel von Schulen, wenn es um die Umsetzung von praktischen Naturprojekten geht. Hier lernen die Schülerinnen und Schüler den Wald in seiner ganzen Vielfalt kennen und schätzen. Neben einem theoretischen Teil ist die praktische Arbeit ein wichtiges Fundament für die Umweltbildung.

(weiterlesen…)

rssRSS
Powered by WordPress