Bronchicum fördert selten Baumarten

Elsbeere und Speierling für den Ober-Olmer Wald bei Mainz

Speierling; Foto: Rainer Lippert, WikipediaDer Ober-Olmer Wald bei Mainz gehört zu dem natürlichen Verbreitungsgebiet der seltenen Baumarten Elsbeere und Speierling. Über die Jahrhunderte begünstigten die forstwirtschaftlichen Waldbaumethoden (die so genannte Mittelwaldwirtschaft) diese Baumarten, so dass sich ein gesunder Bestand entwickeln konnte. Nach dem zweiten Weltkrieg änderte sich die forstliche Bewirtschaftung und die lichtbedürftigen Arten Speierling und Elsbeere wurden durch Eichen und Hainbuchen mehr oder weniger verdrängt.

(weiterlesen…)

rssRSS
Powered by WordPress