Allee aus den Bäumen des Jahres
Bronchicum fördert einen Lehrpfad

Im Jahre 1989 wurde er zum ersten Mal ausgerufen – der Baum des Jahres. Damit rückte erstmals eine einzelne Baumart in den Focus der öffentlichen Berichterstattung. Eine gezielte Auseinandersetzung in der Presse mit der gewählten Baumart hinsichtlich ihrer Bedeutung für Mensch und Natur begann. Der große Erfolg veranlasste die Initiatoren auch in den Folgejahren einen Baum zu wählen. Mittlerweile wurde der 20. Baum des Jahres ausgerufen – im Jahr 2008 ist es die Walnuss.

(weiterlesen…)

rssRSS
Powered by WordPress